Dortmunder Straße 13 • 45731 Waltrop
FON 02309 782 888 • FAX 02309 782 889
Lebensräume von BorghausBorghaus Immobilien in Waltrop

Borghaus Immobilien | Service-Versprechen

Service-Versprechen.

„Borghaus Lebensräume.“ garantiert die folgenden Service-Leistungen im Rahmen eines Alleinverkaufsauftrages für den Verkäufer zu erbringen. Fragen Sie danach!

1. Datenbeschaffung/Dokumente

Bei einer ausführlichen Begehung des Verkaufsangebotes durch den Gutachter für Immobilienbewertung werden alle technischen und Ausstattungsmerkmale festgehalten, Mängel festgestellt, Anlagen und Geräte auf Funktionsfähigkeit überprüft und alle für den Verkauf notwendigen Dokumente eingesehen.

2. Vergleichende Marktanalyse

Im Rahmen der lokalen Marktbeobachtung unseres Büros wird Ihr Angebot mit vergleichbaren Immobilien, die in letzter Zeit verkauft worden sind, die zum Verkauf stehen oder die nicht verkauft worden sind, verglichen, um den optimalen Verkaufspreis festzustellen.

3. Verkaufswertgutachten

Zusätzlich wird ein Verkaufswertgutachten errechnet, das als Beleihungsgrundlage für die Finanzierung des Käufers dient. Finanzpartner erkennen das Verkaufswertgutachten mit einer 80%igen Beleihungsgarantie für die Finanzierung an.

4. Verkaufswahrscheinlichkeitsanalyse

Der Verkauf Ihrer Immobilie hängt von vielfältigen Faktoren ab. Um alle Vor- und Nachteile festzustellen und um aufzuzeigen, welche Marketing-Maßnahmen den Verkauf fördern (oder behindern), werden die Verkaufschancen errechnet.

5. Verkaufsvorbereitung

Beratung mit dem Verkäufer und Festlegung, welche Arbeiten, (Schönheits-)-Reparaturen und Verbesserungen in, an und um das Verkaufsangebot vorgenommen werden sollten, um die Verkaufschancen und Werthaltigkeit zu erhöhen.<7p>

6. Persönliche Betreuung

Ihnen als Verkäufer steht jederzeit ein persönlicher Betreuer aus dem Immobilienbüro Borghaus zur Verfügung, auch außerhalb der gewöhnlichen Geschäftszeiten.

7. Marketing- und Aktivitätenplanung

Alle Aktivitäten, die den Verkauf Ihrer Immobilie fördern, werden in einem detaillierten Aktivitätenplan zeitlich festgelegt und als Anlage dem Auftrag beigeheftet.

8. Werbung

Neue Kaufinteressenten werden durch Anzeigenwerbung im Internet auf den gängigen Immobilienplattformen sowie in der örtlichen Tageszeitung geworben. Im Rahmen des Marketing-Aktivitäten-Plans wird auch der Werbeplan festgelegt.

9. Verkaufsexposé

Für das Angebot wird ein bebildertes Verkaufsexposé, mit professionellen Fotos, zur Information auswärtiger Kunden, zum Aushang in unserem Büro in der Dortmunder Straße 13 und in Bankfilialen (soweit vorhanden) erstellt.

10. Präsentationsservice

Besichtigungen Ihrer Immobilie nur mit vorher ausführlich vorbereiteten Kunden und immer nur in Begleitung eines Mitarbeiters des Immobilienbüros Borghaus.

11. Beratungsservice für Kaufinteressenten

In Beratungsgesprächen werden Kaufinteressenten über bautechnische, steuerliche und rechtliche Fragen in Zusammenhang mit der Immobilie beraten.

12. Finanzierungsberatung / Kaufvertrag

Für ernsthafte Kaufinteressenten werden Finanzierungsvorschläge erarbeitet und die Bonität des Kaufinteressenten im Rahmen der Möglichkeiten des Büros geprüft.

13. Finanzierungsantrag

Bei Kaufzusagen werden die notwendigen Beleihungsunterlagen zusammengestellt, der Finanzierungsantrag bei einem Kreditinstitut eingereicht, um schnellstmöglich die verbindliche Darlehenszusage zu erhalten.

14. Kaufvertrag

Unser Büro bereitet den Kaufvertragsabschluß vor, veranlasst die Fertigstellung des Kaufvertragsentwurfs und betreut Sie als Verkäufer und den Kaufinteressenten beim Notar.

15. Nachbarschaftswerbung

Im Rahmen dieses Programms werden alle umliegenden Nachbarn Ihrer Immobilie auf den Verkauf aufmerksam gemacht mit dem Ziel, dass sie von sich aus weitere mögliche Kaufinteressenten ansprechen. Außerdem soll dem Entstehen von Gerüchten vorgebeugt werden.

16. Verkaufsschild

Aufstellung eines werbewirksamen Verkaufsschildes, um zusätzliche Kaufinteressenten zu gewinnen (nationale Erfahrung: 40% aller Käufer werden heute über das Verkaufsschild geworben).

17. Beratungspflicht

Sie als Verkäufer werden nach bestem Wissen und Gewissen in allen - mit dem Verkauf Ihrer Immobilie zusammenhängenden - Fragen beraten und sofort informiert, falls Schwierigkeiten beim Verkauf auftreten.

18. Berichterstattung

Der Sie betreuende Mitarbeiter des Büros wird Sie innerhalb der vereinbarten Zeiträume regelmäßig über Verkaufsaktivitäten informieren.